jeden Sonntag ab 18.00 Uhr

 

Von glücklichen Schweinen des Eichenhofs

 

 Zigeuner-Schnitzel
Pommes frites | Salat


„Cordon bleu“
Rahmsauce | Kartoffel-Feldsalat


Schnitzel „Madagascar“
Dreierlei Pfeffer-Sauce | Pommes frites | Salat


BBQ-Schnitzel
Tomaten & Zwiebeln | BBQ-Sauce | Spiegelei | Bratkartoffeln


Schnitzel „Café de Paris“
Champignons | Café de Paris-Sauce | Bratkartoffeln | Salat


Schnitzel „Berliner Art“
Glacierte Äpfel & Zwiebeln
Rübenessig-Jus | Kartoffelpürée | Feldsalat


Chef’s Lieblings-Schnitzel
Spätburgunder-Zwiebeln | grüner Pfeffer | mit Brie gratiniert Bratkartoffeln


jedes Schnitzel € 16.90

 

 

Das Versprechen,

für das jeder Eichenhof haftet.

 

1. Fleisch mit gesundem Stammbaum.

Jedes Eichenhof-Tier hat einen makellosen Stammbaum, der Gesundheit

und Herkunft aus eigener Züchtung einwandfrei belegt.

 

 

2. Gutes Land, gesundes Futter.

Jeder Eichenhof-Landwirt hat nur so viele Tiere im Stall, wie er Land hat, um die Tiere gesund, ausgewogen und umweltschonend zu ernähren. Ergänzt wird das Gesundfutter durch Mineralien, Eiweiß und Vitamine. Für dieses Zusatzfutter gibt es eigene Eichenhof-Rezepturen. Genauso wichtig ist es aber auch, was es bei uns während der Mast auf keinen Fall gibt: keine Wachstumsförderer, keine Medikamente, keine Antibiotika, kein Tiermehl.

Stattdessen: gutes, gesundes Futter. Damit hat es sich.

 

 

3. Mensch und Tier gerecht werden.

Jedes Tier steht unter dem Schutz der Gesetze. Artgerecht heißt:

kein Stress, keine Hektik, die Tiere sollen sich wohlfühlen. Unser Tierschutz sichert die Qualität, die auch der Mensch für sein eigenes Wohlbefinden braucht.

 

 

4. Ruhige Transporte, kurze Entfernungen.

Jeder Transport geht in aller Ruhe vor sich. Die Mitarbeiter sind gut ausgebildet und

erfahren. Einen Grund zur Eile haben sie nicht. Die größte Entfernung beträgt gerade einmal 80km und wird von nur einem einzigen Transport-Unternehmen durchgeführt, das wir seit 27 Jahren kennen. Wichtig auch hier: bloß kein Stress. Denn gutes, gesundes Fleisch verträgt keine Hektik.

 

 

5. Eigene Schlachtung

Jedes Schlachtgut wird in unserem eigenen Schlachthof

auf seine einzigartige Fleisch-Qualität genau kontrolliert. Wir überprüfen nicht nur die Reifung, das heißt, die sogenannte Tafelreife. Die Kontrollen gehen so weit, dass wir sogar mögliche Umwelteinflüsse untersuchen.

 

6. Eigene Kühlfahrzeuge.

Jede Lieferung an Ihr Eichenhof-Fleischer-Fachgeschäft wird von unseren eigene

Kühlfahrzeugen durchgeführt. Die Kühltemperatur während der Fahrt wird dokumentiert.

 

Eichenhof-Schweinefleisch mit TÜV-Siegel.

Wer an der Erzeugung des Eichenhof-Fleisches beteiligt ist, wie z.B. die Bauernhöfe oder der Schlachthof, wird regelmäßig durch neutrale Kontrollinstitute überprüft. Und weil der Fleischkauf so viel mit Vertrauen zu tun hat, ist das strengste Kontrollinstitut in Deutschland dafür zuständig: der TÜV. Seit 2003 unterziehen sich Eichenhof-Betriebe den strengen Lebensmittelkontrollen. Nur Eichenhof erfüllt die Prüfkriterien. Kein anderes Schweinefleisch in Deutschland erfüllt derzeit diese strengen Prüfkriterien.